Schlagwort-Archiv: Hannah Herzsprung

Hannah Herzsprung Interview (“Die Hüter des Lichts”)

hannah_herzsprung

Spätestens 2011 im kritischen Klima–Thriller “Hell” hat Hannah Herzsprung ihr höllisches Schauspieltalent bewiesen. Nun hat es die 31-Jährige mit den “Hütern des Lichts” zum ersten Mal ins Voicing verschlagen – und dann gleich in eine so anspruchsvolle Synchronisierung, denn wie die Sissy aus “Ludwig II.” berichtet, überschlägt sich ihre Zahnfee beim Reden geradezu. Da mag man kaum darauf kommen, dass es sich bei den “Hütern” eigentlich um einen besinnlichen Weihnachtsfilm handelt, doch Weihnachtsgeist beweist Hannah bei unserem Gespräch trotzdem: Wie sie uns erzählt, macht sie leidenschaftlich gerne Geschenke…

Weiterlesen

Der Geschmack von Apfelkernen

der_geschmack_von_apfelkernen

Gut, dass das Drama seit Romantik nicht mehr zwingend geschlossener Form bedarf. Mit jener nämlich bricht DER GESCHMACK VON APFELKERNEN nahezu durchgehend. Von wegen Einheit der Zeit! Über mehrere Dekaden zieht sich die Erzählung. Auslösendes Moment ist dabei Großmutters Sturz vom Apfelbaum. Nachdem Oma jenem nach Zerfall aller kognitiven Fähigkeiten schließlich erliegt, erbt Enkelin Iris Omas Landhaus und mit ihm alle sturzgefährlichen Apfelbäume. Der sensualistische Ort löst in Iris einen inneren Prozess von Erinnern und Erkenntnis aus, der durch Kräfte von außen vervollständigt wird, so beispielsweise durch Andeutungen des früheren Dorflehrers oder Aktionen von Notar und Jugendbekanntschaft Max. Generationsübergreifende Geheimnisse und Dramen liegen irgendwo zwischen all den Apfelbäumen verknüpft. Die innere Handlung überschattet die Äußere, Geschichte überschattet die Gegenwart und die Vergangenheit beeinflusst die Zukunft.

Weiterlesen