Gefühlt Mitte Zwanzig

Pointenreiche Komödie über das Älterwerden mit einem sympathischen Darsteller-Ensemble


Auch wenn Uni-Dozent Josh (Bens Stiller) schon längst in den Vierzigern ist, träumt er weiter davon seinen einmaligen Erfolg als Dokumentarfilmer zu wiederholen. Zusammen mit Cornelia (Naomi Watts) führt er – im Gegensatz zu ihren Freunden – eine kinderlose Ehe, wobei sie nicht müde werden, den Vorteil ihrer vermeintlichen Freiräume ständig und überall zu betonen. Als schließlich noch das trendige Mittzwanziger Yuppie-Paar Jamie (Adam Driver) und Darby (Amanda Seyfried) in ihr Leben tritt, fühlen sich Josh und Cornelia berufen, die Zeit noch einmal zurückzudrehen…

Nach Erfolgsrezept-Liebeskomödien wie “Verrückt nach Marry” sowie “…und dann kam Polly” ist Ben Stiller mit Midlife-Crisis-Erzählungen à la “Das erstaunliche Leben des Walter Mitty” cineastisch eine Nuance ernster geworden – ohne dabei seinen Sinn für Situationskomik zu verlieren. In Noah Baumbachs “Gefühlt Mitte Zwanzig” verkörpert er nun die sinnsuchende Hauptfigur, deren Leben durch das Auftauchen eines anscheinend zwanglosen Jünglings ordentlich durcheinander gewirbelt wird.

Dabei schreckt Protagonist Josh auch nicht vor einem albernen Hut zurück – der auf seinem Kopf ebenso deplatziert wirkt, wie die Hip-Hop-Tanzschritte seiner Ehefrau Cornelia. Was man nicht alles tut, um wieder jung und trendy zu sein. Hinter diesen amüsant inszenierten Momenten stecken eigentlich aber die unerfüllten Träume eine Paares, das bislang weder Kinder noch die ursprünglichen beruflichen Ziele in die Welt gesetzt hat.

Doch schnell wird klar, dass der ach so freiheitsliebende Yuppie Jamie im Geheimen viel erfolgsorientierter ist, als er Josh zunächst weismachen will. Das alles führt zu zahlreichen Turbulenzen, wie wir sie aus einer Ben Stiller Komödie gewohnt sind. Im Zentrum von Baumbachs Inszenierung steht aber eine Frage der Moral, mit der die beiden Männer in Bezug auf ihren Berufsethos als Dokumentarfilmer ganz unterschiedlich umgehen – wobei der Zuschauer am Schluss selber entscheiden muss, wo er sich in einer solchen Lage positionieren würde.

by Stefan Huhn

Infos zur DVD & Blu-ray von Gefühlt Mitte Zwanzig
 
Veröffentlichung01.10.2015
Länge94 Minuten
GenreKomödie
Regie Noah Baumbach
DarstellerBen Stiller, Naomi Watts, Adam Driver u.a.
VerleihUniversum Film
Punkte7/10

Copyright Trailer & Bilder: © SquareOne/Universum

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>